In dieser "Plastischen Grafik" wird das Durchbrechen dargestellt.

 Der Ring stellt eine Ebene dar,

die etwas Festes,

in sich Geschlossenes symbolisiert.

 Dort "brechen" die einzelnen

Entwicklungen hindurch.

 

 Durch das Auseinander-Streben dieser Entwicklungen gewinnen diese

Streben eine eigene Dynamik.

 Die Harmonie der(des) Streben(s) unterstreicht die Macht

dieser Entwicklung.